Sie sind hier: Aktionen

Zelte mit Feuer im Herzen

So lautete das Motto unseres Schwarzzeltseminars.

Bei bestem Wetter starteten wir freitagnachmittags mit unserem Seminar. Wir begangen mit einem lockeren Beisammensitzen bei einem Stück Kuchen und kühlen Getränken. Hier wurde uns der Ablauf des Seminars vorgestellt.  Bevor wir unsere Schlafzelte, die „Kothen“, aufbauten, gab es eine kurze Vorstellungsrunde, da auch Jugendrotkreuzler aus anderen Ortsvereinen teilnahmen.

Als dann alles aufgebaut war, gab es Abendessen. Da wir keine Küche und somit keinen Herd hatten, wurde mit einem Dutch Oven gekocht. Später haben wir darin auch Brot für das Frühstück gebacken. Bevor wir uns dann gemütlich ans Lagerfeuer gesetzt haben, sind wir noch im Mondschein um den Rotter See spazieren gegangen.

Der Samstag war dann sehr arbeitsreich. So haben wir nach dem Frühstück eine Jurte aufgebaut. Als das dann endlich geschafft war und wir uns im Schatten ausruhten, erfuhren wir mehr über die Geschichte der Jurte.

Am Nachmittag standen die Teilnehmer dann vor der großen Herausforderung, selber ein Gericht im Dutch Oven anzurichten. Die Teilnehmer entschieden sich für einen Krustenbraten mit verschiedenen Salaten.

Anschließend saßen alle zusammen und aßen Popcorn welches im Lagerfeuer gemacht wurde.

Am Sonntag stand dann der Abbau der Zelte auf dem Plan. Müde aber sehr zufrieden sind alle Jugendrotkreuzler dann nach Hause gefahren und fanden, dass dies ein sehr gelungenes Schwarzzeltseminar war.  

Ochsenfest 2017

Auch in diesem Jahr war das 15. Ochsenfest wieder ein voller Erfolg und unsere Jugendrotkreuz-Gruppe war dabei.

An unserem Stand war ordentlich was los. Besonders beliebt war das Kinderschminken, das von den beiden Gruppenleiterinnen Melena Kempka und Stefanie Berger angeboten wurde.

Ein weiteres Highlight für die Kinder war unser „Entchen angeln“, dieses Spiel betreuten unsere Jugendrotkreuz-Kinder mit viel Begeisterung.

Es war ein rundum gelungenes Fest, an das sich jeder gerne erinnert. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, bei dem wir sicher wieder dabei sein werden. 

Karnevalsparty 2017

 

Jedes Johr em Winter, wenn et widder schneit,

kütt de Fastelovend un mir sin all bereit…

Auch die Kinder des Jugendrotkreuzes waren bereit für den Fastelovend und haben ordentlich gefeiert!

Am Freitag, den 24. Februar 2017 fand die Karnevalsfeier statt. Gemeinsam haben die „Großen“ mit den „Kleinen“ getanzt, gelacht und dabei viel Spaß gehabt.

In unserer kleinen Disco war ordentlich was los. So wurden traditionelle Partyspiele wie z. B. die „Reise nach Jerusalem“, „Stopp-Tanzen“, „Schokokuss-Wettessen“ oder „Luftballontanzen“ gespielt. Dabei gab es auch noch tolle Preise zu gewinnen.

Außerdem gab es noch einen Kostümwettbewerb, bei dem es einen weiteren attraktiven Preis zu gewinnen gab.

Gefeiert wurde bis morgens früh, da unsere Karnevalsfeier mit einer Übernachtungsparty verbunden war.

Der Ausklang unserer Party war am Samstagmorgen das gemeinsame gemütliche Frühstück.

Eine müde, aber zufriedene Jugendgruppe beschloss sodann, dass man diese Party nächstes Jahr unbedingt wiederholen sollte.    

 

 

Weihnachtsfeier 2016

 

Spiele, Spaß und Action…das war das Motto unserer Weihnachtsfeier 2016!

In diesem Jahr fand unsere Weihnachtsfeier im Spielepark „Jackelino“ statt. Insgesamt 25 Jugendrotkreuz-Kinder haben sich nachmittags in Niederkassel getroffen, um hier ausgelassen den Jahresabschluss zu feiern.

Dabei hatten alle viel Spaß, egal ob 6 oder 16 Jahre alt. Hier konnten alle nach Herzenslust herumtoben. Sehr begehrt war das Besteigen des Turms oder das Heraufklettern auf den Vulkan. Am meisten Spaß hatten alle beim Bullenreiten. Dass dabei der ein oder andere Socken abgelaufen oder man von einem Muskelkater heimgesucht wurde, hat keinen gestört.

Diese Weihnachtsfeier war ein gelungener Abschluss eines ereignisreichen Jahres. Aber jetzt freuen sich erst einmal alle auf das nahende Weihnachtsfest. Und im neuen Jahr 2017 geht es gleich wieder los mit neuen Aktivitäten.

Wir können gespannt sein, was das Neue Jahr wieder Aufregendes für die Jugendrotkreuz-Kinder bereithält.

Bis dahin wünschen wir Allen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2017

 

 

 

 

 

 

JRK Nachtwanderung 2016

Am 29. Oktober 2016 war es endlich wieder soweit! Ein Ereignis, auf das sich die Kinder schon seit Wochen vorbereitet und gefreut haben. Die JRK Nachtwanderung!

 

In diesem Jahr hatte Troisdorf die ehrenvolle Aufgabe die Nachtwanderung ausrichten zu dürfen. Unter dem Motto „Magierkongress“ hatten sich ca. 120 Teilnehmer, aufgeteilt in 14 Gruppen, im Troisdorfer Schützenhaus getroffen, um dort im Wettstreit gegeneinander anzutreten.

Verkleidet als Zauberer oder magische Fabelwesen waren die Gruppen mutig bei Dunkelheit im Troisdorfer Wald unterwegs, um dort schwierige Aufgaben und Rätsel zu lösen.

Am Ende der Wanderung durch den Zauberwald, sollten die Gruppen den magischen Koffer von Merlin öffnen, um ihm sein Zauberbuch zubringen. Auch mussten sie einen Zaubertrick unserem Zaubermeister vorführen.

Nach getaner Arbeit konnten die Gruppen am Lagerfeuer mit Stockbrot entspannen, oder sich einen Hexenpunsch an der Theke abholen.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die folgenden Gruppen als Sieger gekürt:

Stufe 1: „die kleinen Gruselmonster“ aus Bad Honnef

Stufe 2: „Die roten M&M‘s“ aus Siegburg

Stufe 3: „Der Chaoshexentrupp“ aus Niederkassel

Ob gewonnen oder nicht, die Hauptsache war, dass alle Kinder Spaß hatten und hoffentlich im nächsten Jahr wieder antreten werden!